Höllbachtal und Ausflugsziele in der Umgebung

Die Mühle befindet sich in Mitten der abwechslungsreichen Mittelgebirgslandschaft des vorderen Bayerischen Waldes in einer Höhe von etwa 500 Metern üNN.

Das Höllbachtal

Ein Wanderweg, welcher von Wiesent aus durch das Höllbachtal zur Hölle bis nach Brennberg, Falkenstein oder Wald hinauf führt, verläuft direkt an der Höllmühle vorbei. Die Gegend um Brennberg ist beliebtes Ausflugsziel für Wanderer, Radfahrer und Naturliebhaber.

Die Streuobstwiesen um die Mühle werden vom Mühlenbewohner landwirtschaftlich genutzt (Weidewirtschaft). Auf einer am Bach gelegenen Wiese befindet sich ein Grillplatz mit der Möglichkeit zu zelten.

Naturschutzgebiet Hölle Bayerischer Wald
Wasserlauf im Höllbachtal Bayerischer Wald
Naturschutzgebiet Höllbachtal Bayerischer Wald
Felsen im Höllbachtal zum Klettern
Wandern im Höllbachtal bei Brennberg
Wanderweg bei Brennberg
Wandern auf den Wiesen im Höllbachtal
Kuhweide im Höllbachtal
Blick aus dem Höllbachtal auf Brennberg
previous arrow
next arrow
Slider

Ausflugsziele in der Umgebung

  • Es gibt einige interessante kulturelle Anlaufstellen, wie z.B.
  • die Brennberger Burg
  • die Burg Falkenstein
  • den von der EXPO 2000 stammenden Nepaltempel
  • die Burgruinen Heilsberg und Lobenstein
  • die Asamkirche in Frauenzell
  • die Romanische Wehrkirche in Schönfeld
  • Keltische Opferstätten
  • die Walhalla

Regensburg mit seiner mittelalterlichen Altstadt und seinen vielen Kneipen und Biergärten befindet sich ca. 30 km entfernt und kann von Brennberg aus auch mit dem Bus erreicht werden.

Weitere Ziele

  • Museum der Bayerischen Geschichte
  • Schifffahrten auf der Donau
  • Donaudurchbruch mit Kloster Weltenburg
  • Befreiungshalle
  • Römerschatz in Straubing
  • Zoo in Straubing
  • Freilichtmuseum Tittling
  • Waldwipfelweg Sankt Englmar
  • Großer Arber
  • Tschechische Republik
Back to Top